Mezzanine Kapital

Mezzanine Finanzierungsformen – Mezzanine Beteiligung: Mezzanine Kapital bezeichnet eine gesonderte Kapitalzwischenform. Diese Kapitalzwischenform ist weder dem unbesicherten, vollhaftenden Eigenkapital noch dem mit Sicherheiten hinterlegtem Fremdkapital zuzuordnen. Zusammensetzen sich diese Mezzanine Finanzierungsformen hauptsächlich aus nachrangigen, festverzinslichen Darlehen. Da wiederum als stille Beteiligungen, als Wandelanleihen bzw. als Optionsanleihen oder als Genussscheine. Das Unternehmen verfügt zwischen fünf und zehn Jahre über diese Kapitalzwischenform. Im Falle eines Konkurses sind diese Mezzanine Finanzierungsformen, verglichen mit anderen Verbindlichkeiten, nachrangig.

Mezzanine Kapital sind die am häufigsten vom Mittelstand in Anspruch genommenen Mezzanine Finanzierungsformen. Gründe dafür sind, Unternehmen müssen keine Sicherheiten hinterlegen bzw. keine Abgabe von Unternehmensanteilen durchführen. Mezzanine Kapital ist die Alternative zu klassischen Finanzierungsarten.

Sie benötigen Mezzanine als (Eigen-)Kapital?

Neben Immobilien erhalten Sie bei uns auch für andere Zwecke Mezzanine Kapital. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Mezzanine finanzierungsformen - Mezzanine Beteiligung