Mezzanine Finanzierungsformen – Beteiligung

Mezzanine Kapital

Mezzanine Finanzierungsformen – Mezzanine Beteiligung: Mezzanine Kapital bezeichnet eine gesonderte Kapitalzwischenform. Diese Kapitalzwischenform ist weder dem unbesicherten, vollhaftenden Eigenkapital noch dem mit Sicherheiten hinterlegtem Fremdkapital zuzuordnen. Zusammensetzen sich diese Mezzanine Finanzierungsformen hauptsächlich aus nachrangigen, festverzinslichen Darlehen. Da wiederum als stille Beteiligungen, als Wandelanleihen bzw. als Optionsanleihen oder als Genussscheine. Das Unternehmen verfügt zwischen fünf und zehn Jahre über diese Kapitalzwischenform. Im Falle eines Konkurses sind diese Mezzanine Finanzierungsformen, verglichen mit anderen Verbindlichkeiten, nachrangig.

Mezzanine Kapital sind die am häufigsten vom Mittelstand in Anspruch genommenen Mezzanine Finanzierungsformen. Gründe dafür sind, Unternehmen müssen keine Sicherheiten hinterlegen bzw. keine Abgabe von Unternehmensanteilen durchführen. Mezzanine Kapital ist die Alternative zu klassischen Finanzierungsarten.

Sie benötigen Mezzanine als (Eigen-)Kapital?

Neben Immobilien erhalten Sie bei uns auch für andere Zwecke Mezzanine Kapital. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Mezzanine finanzierungsformen - Mezzanine Beteiligung

Mezzanine finanzierungsformen

­­­­­­­­­­­­­

Sie benötigen für Ihre Projekte Mezzanine Kapital? Wir unterschützen Sie gerne dabei: Kontakt

 

Unterschiedliche Mezzanine Finanzierungsformen

Bei Mezzanine Finanzierungsformen gibt es den Unterschied zwischen eigenkapital-ähnlich (Equity Mezzanine) und fremdkapital-ähnlich (Debt Mezzanine).
Equity Mezzanine oder eigenkapital-ähnliche Mezzanine Finanzierungsformen sind u.a.:

  • stille Beteiligungen,
  • Wandelanleihen,
  • Genussrechtskapital,
  • Verkäuferdarlehen.

Debt Mezzanine oder fremdkapital-ähnliche Finanzierungsarten u.a. sind:

  • Nachrangdarlehen / Nachranganleihen,
  • Gesellschafterdarlehen,
  • High Yield Anleihen,
  • Gewinnobligationen.

In der Regel sind diese Mezzanine Finanzierungsformen auf drei Komponenten aufgebaut:

  1. fest vereinbarte Zahlung am Laufzeitende,
  2. Current Yield – Verzinsung während der Laufzeit,
  3. „Equity Kicker“.

Mezzanine Beteiligung als stille Beteiligung an Immobilien-Projektgesellschaften

Eine von mittelständischen Unternehmen im Immobiliensektor gern in Anspruch genommene Finanzierungsart, ist die Mezzanine Beteiligung. Die Mezzanine Beteiligung als stille Beteiligung weist einen starken Eigenkapitalcharakter auf.

Unterteilt sind diese Mezzanine Finanzierungsformen in eine atypische bzw.in eine typische stille Mezzanine Beteiligung. Die atypische stille Mezzanine Beteiligung ist dem Equity Mezzanine Kapital zugeordnet. Hingegen wird die typisch stille Beteiligung als Debt Mezzanine eingestuft.

Investoren mit Eigenkapital haben die Möglichkeit, durch das investieren von Eigenkapital in Form von Mezzanine-Kapital oder Equity-Kapital sich in Projektgesellschaften einzubringen. Dies bringt Vorteile bei der Verbesserung der Objektbonität und reduziert gleichzeitig den Fremdkapitalanteil, da Eigenkapital eingebracht wird. Diese beiden Faktoren begünstigen die Reduzierung der Zins- und Risikokosten. Eine stille Mezzanine Beteiligung kann als eigenständige GmbH & Co. KG geführt werden. Diese Form ermöglicht es privaten Investoren, sich in einer Projektentwicklung zu involvieren.

Die Mezzanine Beteiligung erfolgt mit der Vergabe von unbesichertem Kapital. Eine höhere Verzinsung, entsprechend dem Risiko, ist somit gegeben. Durch den Verkauf der Projektgesellschaft besteht für den Mezzanine-Kapitalgeber die Möglichkeit, sich am Gewinn des Verkaufes zu beteiligen. Abhängig ist die Gewinnbeteiligung durch die Höhe der Einlagen. Demnach erhält der Kapitalgeber einen prozentualen Gewinnanteil am Verkauf der Projektgesellschaft („Equity Kicker“). Die Unantastbarkeit der Eigentumsverhältnisse ist durch eine derartige Beteiligung gegeben. Möglich ist dies, durch die flexiblen Gestaltungsmöglichkeiten der Verträge mit den Mezzanine-Kapitalgebern. Mezzanine Finanzierungsformen – Alternate Capital.

Mezzanine Beteiligung

Alternate Capital – deutschlandweites Mezzanine Kapital

Mezzanine Beteiligung – Weitere Vorteile

Weitere Vorteile der Mezzanine Beteiligung sind u.a. die Verbuchung des Mezzanine-Kapitals als Eigenkapital sowie die Verbuchung von Auszahlungen als Aufwand in der Bilanz. Nachteilig für das Unternehmen wirken sich die höheren Kosten für die Bereitstellung des Mezzanine-Kapitals, im Verhältnis zu einem herkömmlichen Bankkredit, aus. Daher sollte ein Unternehmen über einen guten Cash-Flow (Einnahmenüberschuss) verfügen. Ein weiterer Nachteil ist die begrenzte Verfügbarkeit des Kapitals. Alternate Capital organisiert gerne das benötigte Mezzanine Kapital für Sie.

Die Alternate Immobiliengruppe

2018-12-22T11:31:07+00:00Dezember 22nd, 2018|