Beteiligungskapital mit hohem Mezzanine Kapital Zinssatz

Beteiligungskapital – Mezzanine kapital Zinssatz: Bei der Mezzanine-Finanzierung handelt es sich um eine Mischung aus Fremdkapital und Beteiligungen (Eigenkapital), die dem Kreditgeber neben einem hohen Zinssatz das Recht einräumt, seine Forderung im Falle eines Zahlungsausfalls in eine Beteiligung des Unternehmens umzuwandeln. Diese Option besteht im Allgemeinen nach der Auszahlung von Risikokapitalgesellschaften und anderen vorrangigen Kreditgebern. Mezzanine-Finanzierungen werden in der Regel mit einer geringen Sorgfaltspflicht des Darlehensgebers und geringen oder keinen Sicherheiten des Darlehensnehmers abgeschlossen. In der Bilanz eines Unternehmens wird dieses Beteiligungskapital als Eigenkapital behandelt.

Sie benötigen Mezzanine als (Eigen-)Kapital?

Neben Immobilien erhalten Sie bei uns auch für andere Zwecke Mezzanine Kapital. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Beteiligungskapital - Mezzanine Kapital Zinssatz